Archiv der Kategorie: Clubleben

Running Dinner

Drei Gänge, fünf Orte und sechs Teams. Das sind die Zahlen unseres Running Dinner. Im Detail bedeutet das: Für das mehrgängige Essen sind wir von einer Wohnung zu nächsten gelaufen. Jedes Team hat einen anderen Gang bei sich gekocht und die anderen dazu eingeladen. Für den krönenden Abschluss des kulinarischen Abends haben wir uns im Clubraum getroffen und gemeinsam den Nachtisch genossen.

Besuch des Governor Jan Mittelstaedt

Gestern war der Governor des Rotary Distrikt 1930 Jan Mittelstaedt bei uns zu Besuch. Wusstet ihr, wer die Rotary Foundation ist? Sie unterstützt reale Projekte umzusetzen, die Menschen helfen, wie beispielsweise Gesundheitsmaßnahmen, Bildung und Linderung der Armut. Dabei ist die Foundation besonders effizient im Umgang mit Spenden. 92 % der Mittel werden für Programmvergaben und Programmbetrieb ausgegeben, was ein absoluter Spitzenwert ist. Das und viel mehr erfuhren wir von Jan. Lieber Jan, herzlichen Dank für deinen Besuch! Es war uns wie immer eine große Freude.

Erstes Planungsmeeting in 2020

Wir waren kreativ und haben beim vergangenen Planungsmeeting viele neue Ideen für unser weiteres Clubprogramm gesammelt. Außerdem werteten wir die zurückliegenden Aktionen aus und zogen ein Zwischenfazit. Seid gespannt, was euch in den kommenden Wochen erwartet. Wir freuen uns darauf!

Weihnachtsfeier 2019

Unsere geniale Weihnachtsfeier war das letzte Meeting in 2019. Für den Rest des Jahres machen wir Pause. Wir wünschen Euch frohe Weihnachten, erholsame Tage und einen guten Rutsch! Noch keine Vorsätze für 2020? Kommt doch beim Meeting vorbei. Wir treffen uns wieder am 8. Januar.

Adventskino 2019

Am 07.12.2019 fand zum elften Mal unser Adventskino im CineStar Konstanz statt. Das Event ist eines unserer Club-Höhepunkte im Jahr. Über 400 Kindern schenkten wir einen freien Eintritt für „Die Eiskönigin 2“. Am Ende des Films stattete sogar noch der Nikolaus einen Besuch ab und beschenkte die Kinder mit Weckmännern. Neben den Rotariern unterstützte uns der neu gegründete Interact Club Konstanz. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer. Ohne euch hätten wir nie so viele Kinderaugen zum Leuchten bringen können.

Besuch bei Sybit GmbH in Radolfzell

Gemeinsam mit dem Rotary Club A81-Bodensee-Engen waren wir bei der Sybit GmbH in Radolfzell, wo unser Mitglied Markus Keh über seinen Arbeitsplatz berichtet hat. Seit 20 Jahren bietet Sybit Informatik-Dienstleistungen an, u.a. für Shop-Systeme auf SAP-Grundlage. Sybit ist so erfolgreich, dass mittlerweile 250 Mitarbeitende u.a. im Jahrhundertbau in Radolfzell gut beschäftigt sind. Die Begeisterung für Markus alltägliche berufliche Herausforderungen konnten wir alle spüren. Vielen Dank für die interessanten Einblicke und die begleitende Bewirtung.

Unsere nächsten Termine!

Für alle, die uns noch dieses Jahr besuchen wollen! Hier sind unsere nächsten Termine:
20.11. Vortrag von Jannik über Basketball (Clubraum)
25.11. Hochschulgruppenmesse an der Uni KN
26.11. Vortrag: Sybit – Alltag eines Softwareentwicklers (in Radolfzell)
04.12. Besuch des Konstanzer Weihnachtsmarkts
07.12. Unsere jährliche Adventskino-Aktion im CineStar Konstanz
08.12. Meet&Greet des Distrikts auf dem Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht
12.12. Weihnachtsfeier mit der Lebenshilfe oder Plätzchen Backen
18.12. Weihnachtsfeier

Schreib uns einfach eine Nachricht unter Kontakt und melde dich an.

Weihnachten im Schuhkarton

Zusammen mit den Rotariern des Rotary Club Konstanz-Mainau haben wir die Geschenke für unsere jährliche „Weihnachten im Schuhkarton“ -Aktion gepackt. Es mussten die Schuhkartons schön beklebt, Weihnachtskarten geschrieben und die Geschenke in die richtigen Boxen gepackt werden. Im Anschluss gab es für die Helfer noch etwas zu essen. Durch die vielen tatkräftigen Hände können wir insgesamt 54 Mal Glück (Päckchen) verschenken. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! So macht Helfen Spaß.

Planungsmeeting

Wir haben fleißig unsere Sozialaktionen vorangetrieben. Inzwischen bekamen wir grünes Licht für unser alljährliches Adventskino. Es findet am 07.12. statt. Zudem haben uns mehrere Konstanzer Geschäfte zugesagt, dass wir einen Weihnachtsbaum mit Wünschen aufstellen dürfen. Weiteres folgt in Kürze…

„Meet & Greet“ des Rotaract Distrikt 1930, Distriktämterübergabe, Benefizkonzert des Rotary Club Konstanz-Rheintor und Gründung des Interact Club Konstanz

Gemeinsam mit den anderen Clubs des Rotaract Distrikt 1930 haben wir die rotaractische Säule „Feiern“ ausgiebig zelebriert. Wir durften in Konstanz Mitglieder der anderen Clubs zum gemeinsamen „Meet & Greet“, der Distriktämterübergabe und Benefizkonzert des Rotary Club Konstanz-Rheintor begrüßen.
Zum Feiern gab es außerdem die Gründung des Interact Club Konstanz. Wir freuen uns sehr und wünschen einen guten Start!

Bienenhotel auf dem Balkon des Hospiz Konstanz e.V.

Auf dem Balkon des Hospiz Konstanz e.V. dürfen wir ein selbstgebautes Bienenhotel aufstellen. Der Klimawandel, monotone Agrarlandschaften und Pestizide sind nur ein paar von vielen Gründen, warum unsere kleinen gelben Freunde in immer größeren Scharen sterben. In dem Bienenhotel finden Wildbienen ein neues Zuhause. #beealive

Besuch beim Imkerverein Konstanz

Am 17.7. besuchten wir den Imkerverein Konstanz. Herr Martin Schröpel, Vorsitzender des Imkervereins Konstanz, empfing uns herzlich und gab uns zu Beginn einen allgemeinen Überblick über ihren Club. Es folgten Informationen zur Honigbiene:
Die heutige Honigbiene ist ca. 30 Mio. Jahre alt. Eine Königin legt in Hochzeiten bis zu 2000 Eier pro Tag. Eine Flugbiene fliegt nur ca. 14 Tage (im Sommer), bis sie stirbt. Addiert man die Flugstrecke der Honigbienen für das Sammeln eines Glases Honig, fliegt man ca. 2,5 Mal um die Erde. Ohne Imkerei würden ca. 80 % weniger Bienen auf der Welt leben.
Im Anschluss an den Vortrag suchten wir zwei Honigwaben aus und schleuderten diese. Insgesamt bekamen wir ca. 2 kg Honig. Zum krönenden Abschluss durfte jeder von uns ein kleines Glas selbst geschleuderten Honig mit nach Hause nehmen.