Archiv der Kategorie: Sonstiges

Adventskino 2019

Am 07.12.2019 fand zum elften Mal unser Adventskino im CineStar Konstanz statt. Das Event ist eines unserer Club-Höhepunkte im Jahr. Über 400 Kindern schenkten wir einen freien Eintritt für „Die Eiskönigin 2“. Am Ende des Films stattete sogar noch der Nikolaus einen Besuch ab und beschenkte die Kinder mit Weckmännern. Neben den Rotariern unterstützte uns der neu gegründete Interact Club Konstanz. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer. Ohne euch hätten wir nie so viele Kinderaugen zum Leuchten bringen können.

Charter des Interact Club Konstanz

Wir dürfen in Konstanz ein weiteres Mitglied der rotarischen Familie begrüßen. Am Montag, 02.12.2019 wurde der Interact Club Konstanz im Rotary Distrikt 1930 gechartert. Über 400.000 Interacter von zwölf bis 18 Jahren engagieren sich in rund 20.000 Clubs weltweit. Damit hat Interact mehr Mitglieder als Rotaract. In Deutschland ist Interact aber bisher noch nicht so stark vertreten wie Rotaract. Wir freuen uns, dass sich dies langsam ändert.
Interact teilt mit uns das Motto „Lernen, Helfen, Feiern“. Wir freuen uns auf Gelegenheiten dieses Motto in Zukunft gemeinsam mit Leben zu füllen. Super, dass es gleich am Samstag beim Adventkino damit losgeht.

Besuch bei Sybit GmbH in Radolfzell

Gemeinsam mit dem Rotary Club A81-Bodensee-Engen waren wir bei der Sybit GmbH in Radolfzell, wo unser Mitglied Markus Keh über seinen Arbeitsplatz berichtet hat. Seit 20 Jahren bietet Sybit Informatik-Dienstleistungen an, u.a. für Shop-Systeme auf SAP-Grundlage. Sybit ist so erfolgreich, dass mittlerweile 250 Mitarbeitende u.a. im Jahrhundertbau in Radolfzell gut beschäftigt sind. Die Begeisterung für Markus alltägliche berufliche Herausforderungen konnten wir alle spüren. Vielen Dank für die interessanten Einblicke und die begleitende Bewirtung.

Internationales Rotarisches Bodenseetreffen auf Schloss Hersberg

Wir waren zusammen mit dem Rotaract Club Friedrichshafen auf dem Internationalen Rotarischen Bodenseetreffen auf Schloss Hersberg, welches dieses Jahr vom RC Konstanz veranstaltet wurde. Der Vortrag: „Die internationale Bodenseehochschule – Europas größtes hochschulübergreifendes Hochschulnetzwerk“ wurde von Prof. Carsten Manz gehalten. Wie immer war es eine tolle Möglichkeit, um etwas zu lernen und sich auszutauschen.

„Meet & Greet“ des Rotaract Distrikt 1930, Distriktämterübergabe, Benefizkonzert des Rotary Club Konstanz-Rheintor und Gründung des Interact Club Konstanz

Gemeinsam mit den anderen Clubs des Rotaract Distrikt 1930 haben wir die rotaractische Säule „Feiern“ ausgiebig zelebriert. Wir durften in Konstanz Mitglieder der anderen Clubs zum gemeinsamen „Meet & Greet“, der Distriktämterübergabe und Benefizkonzert des Rotary Club Konstanz-Rheintor begrüßen.
Zum Feiern gab es außerdem die Gründung des Interact Club Konstanz. Wir freuen uns sehr und wünschen einen guten Start!

Eine ereignisreiche Woche

Eine ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende und wir dürfen auf gleich drei Events zurückblicken. Vergangenes Wochenende waren wir selbstverständlich zahlreich an der Rotaract Deutschlandkonferenz in Köln vertreten und hatten dort eine wirklich tolle Zeit. Gleichzeitig nahmen einige von uns an der Rotary Distriktkonferenz des Distrikts 1930 im Europapark in Rust teil, wo wir unter anderem Werbung für das diesjährige KidsCamp machen konnten. Zu guter Letzt trafen wir uns zu unserem gestrigen Clubmeeting im Konstanzer Schnetztorturm zu einer äußerst interessanten Führung mit anschließendem Umtrunk.

Besichtigung des Wasserwerks auf dem Sipplinger Berg

Am vergangenen Samstag haben wir uns das Wasserwerk der Bodensee Wasserversorgung auf dem Sipplinger Berg angeschaut. Im Rahmen der eindrucksvollen Führung konnten wir so manches über die einzelnen Aufbereitungsschritte von der Entnahme aus dem Bodensee bis hin zur Einspeisung und das landesweite Leitungsnetz lernen.

Vortrag zu Wind- und Kitesurfen

Vergangene Woche konnten wir einen etwas ruhigeren Februar mit einem tollen Vortrag unseres Mitglieds Markus zum Thema Wind- und Kitesurfen sowie der Aufnahme von Julien als neues Mitglied erfolgreich abschließen. Wir bedanken uns recht herzlich bei Markus für die interessanten Eindrücken und heißen Julien wärmstens Willkommen!

Unser Beitrag zur BuSo trägt Früchte

Heute freuen wir uns über einen tollen Artikel zu unserer Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Konstanz, den wir bereits seit einigen Jahren tatkräftig unterstützen. In diesem Jahr konnten wir uns im Rahmen der Bundessozialaktion unter dem Motto „1 Million Menschenleben“ in ganz besonderem Maße der Zusammenarbeit mit dem Hospizverein widmen. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit!

Hier geht’s zum Artikel:
http://kinderhospizarbeit-konstanz.de/ihre-unterstuetzung/benefizaktionen/

Herzlich Willkommen Christoph und Markus

Nach einem interessanten und vor allem schmackhaften Vortrag über „bekannte Kuchen und ihre Geschichten“ in der letzten Woche von Iris und Susanne, standen am gestrigen Mittwoch eine Mitgliederversammlung und anschließend ein klassisches Plaudermeeting auf dem Programm.

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Rahmen Christoph und Markus als neue Mitglieder in unseren Club aufnehmen konnten und heißen sie recht herzlich willkommen.

Sozialaktionen mit der Lebenshilfe und für dem Hospizverein

Die vergangene Woche stand wieder einmal voll unter dem Motto „Soziales“. So waren wir nach einem gut besuchten DVD-Abend mit der Lebenshilfe am vergangenen Mittwoch auch am gestrigen Samstag wieder in sozialer Sache unterwegs. Gemeinsam mit dem Rotaract Club Donau-Neckar haben wir in Konstanz unsere gemeinsam hergestellten Holzprodukte verschenkt und dabei zahlreiche Spenden für den Hospizverein Konstanz und das Hospiz in Spaichingen erhalten. Mit dieser Aktion möchten wir die Bundessozialaktion “1 Million Menschenleben“ unterstützen.

Schwarzwaldwochenende

Am vergangenen Wochenende nahmen einige unserer Mitglieder am alljährlichen Schwarzwaldwochenende des RAC Karlsruhe teil. Hier durften wir bei tollem Wanderwetter und bester Stimmung viele schöne Stunden verbringen. Ganz herzlichen Dank an den Karlsruher Club für dieses gelungene Wochenende.

Ein gelungener Start in’s neue Clubjahr

Seit unserer Ämterübergabe in der vergangenen Woche, sind wir in den letzten Tagen bereits mit mehreren Terminen erfolgreich in das neue Clubjahr gestartet:

Bereits am vergangenen Freitag haben wir unser neues Sozialprojekt einen großen Schritt voran gebracht. Einige unserer Mitglieder besuchten zum ersten Mal das Seniorenheim „Abendfrieden“ in Kreuzlingen, wo wir künftig regelmäßig bspw. durch Spaziergänge, Spiele und Gespräche etwas Abwechslung in den Alltag der Bewohner bringen werden.

Weiter ging es am Sonntag mit der Teilnahme einiger Club Mitglieder am Distriktmeeting und der Ämterübergabe in Friedrichshafen. Leider fiel die ebenfalls geplante Distriktolympiade buchstäblich in’s Wasser, jedoch durften wir uns quasi als „Entschädigung“ über den 2. Platz der Distriktchallenge 2017/18 freuen.

Zu guter Letzt stand am gestrigen Mittwoch das erste reguläre Clubmeeting im neuen Clubjahr an. Hier gingen wir es gemütlich an und genossen den Abend in Form eines Vor- und Nachspeisenmeetings auf Einladung unseres Präsidenten Benjamin bei strahlendem Sonnenschein auf der Dachterasse.

Ämterübergabe

Vergangenen Mittwoch haben wir auf ein aufregendes und sehr abwechslungsreiches Jahr zurückgeblickt und uns feierlich auf das neue vor uns liegende Clubjahr eingestimmt. An der Spitze mit unserem neuen Vorstand freuen wir uns auf spannende Vorträge, interessante Führungen, bewegende Sozialaktionen und coole Partys.
Wir halten euch auch im neuen Clubjahr auf dem Laufenden und ihr dürft gespannt sein auf unsere wöchentlichen Nachrichten!